Vivere l'Italia - Italien erLeben. Ein persönlicher Reiseführer

 

 

Reisebericht Umbrien und Toskana 2007

5. Tag: Mittwoch, 08/08/2007

Es ist wieder Ausschlafen angesagt! Und mit diesem Beginn wird auch der ganze Tag zum Ruhetag.
Dazu gehört auch eine Runde im Pool, welche heute allerdings etwas mühsam von Statten geht.

Am Nachmittag fahren wir kurz nach PERUGIA, eigentlich nur, um unsere schon zahlreichen Fotos auf eine CD brennen zu lassen, um zur Post zu gehen und eine Buchhandlung zu suchen. Die ersten beiden Aufgaben werden ohne Problem gelöst, aber anscheinend ist Perugia - trotz der zahlreichen, auch internationalen, Studenten - eine Stadt ohne "gescheite" Buchhandlung. Die Einzige in der Innenstadt ist gerade von einer Kette aufgekauft worden und wird umgebaut, ansonsten ist außer drei kleinen Zimmern mit ein paar Büchern nix zu holen. Merkwürdig!

Unterwegs werfen wir auch einen Blick in den Dom, welcher von außen aufgrund der weißen Steine gut gefällt, aber mich im Inneren gar nicht begeistert. Entsprechend schnell bin ich auch wieder draußen.

Zur Abwechslung essen wir mal zu Hause, meine Frau hat gekocht. Es ist lecker, und man kann ja nicht immer draußen essen.

Perugia Piazza IV Novembre Palazzo dei Priori

Piazza IV Novembre und der Palazzo dei Priori

<< Zurück zur Übersicht        < 4. Tag (Cortona + Castiglione del Lago)         6. Tag (Assisi) >

 

Italien - Aosta - Piemont - Lombardei - Ligurien - Emilia Romagna - Latium - Sizilien
Turin - Mailand - Genua - Discover Rome - Ewige Stadt Rom
Rom und Italien