Vivere l'Italia - Italien erLeben. Ein persönlicher Reiseführer

 

 

Reisebericht Umbrien und Toskana 2007

13. Tag: Donnerstag, 16/08/2007

Am Morgen geht es nach San Quirico, um zu schauen, ob der Besuch der Höhlenstadt VITOZZA auch für meine im siebten Monat schwangere Frau machbar ist (nein!) und dann nach SORANO, wo wir der Orsini-Festung einen Besuch abstatten.

Sorano Fortezza Orsini Festung

Die Orsini-Festung in Sorano

Schon gestern Abend, im Dunkeln, haben wir einen Teil der Festung besichtigt, aber bei Tag kommt sie deutlich besser zur Geltung: sie beeindruckt durch ihre Größe und Mächtigkeit. Im Moment wird sie hergerichtet, wenn die Renovierungsarbeiten beendet sind, wird sie fast zum Pflichtstop für Vorbeireisende.
Auch aufgrund der tollen Blicke auf das Tal des Flusses Lente, die umliegenden Nekropolen bzw. etruskischen Gräber und auf Sorano.

Sorano Umgebung

Rund um Sorano grünt es

Am Nachmittag und Abend geht es sehr gemütlich im Cavone zu: wir schwimmen, essen, ruhen uns aus....

<< Zurück zur Übersicht        < 12. Tag (Sorano)         14. Tag (Santa Fiora/Monte Amiata) >

 

Italien - Aosta - Piemont - Lombardei - Ligurien - Emilia Romagna - Latium - Sizilien
Turin - Mailand - Genua - Discover Rome - Ewige Stadt Rom
Rom und Italien